Logo Allmyblog
Logo Allmyblog
Lien de l'article    

DOVENDOSI

Batteries d’ordinateur portable Asus | Replacement batterie pour Asus - batterie-portable-asus.com
Contacter l'auteur de ce blog

5 DERNIERS ARTICLES
- Batterie DELL XPS M1530
- Asus G73S laptop battery www.dearbattery.co.uk
- Akku Dell inspiron 1721 www.pcakku.com
- Acer Ferrari 1000 laptop battery www.dearbattery.co.uk
- Akku HP compaq hstnn-ub05 www.pcakku.com
Sommaire

CALENDRIER
LunMarMerJeuVenSamDim
01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031
<< Juillet >>

BLOGS FAVORIS
Ajouter dovendosi à vos favoris
 Akku ASUS X71Vn www.powerakkus.com Alerter l'administrateur Recommander à un ami Lien de l'article 

Für die hervorragende Bediengeschwindigkeit zeichnet nicht zuletzt die potente Qualcomm- Plattform Snapdragon 801 verantwortlich. Der Chipsatz MSM8974AC bietet eine Quad-Core-CPU mit knapp 2,5 GHz, wobei LG bei der 32-GB-Version satte 3 GB ArbeitsspeicherHier gehts zum Kauf bei Amazon spendiert; die 16-GB-Variante muss sich mit 2 GB begnügen. Apropos Speicher: Das Testgerät hielt rund 24,1 GB zur freien Befüllung bereit.Durch den Micro- SD-Slot kann man die Kapazität um bis zu 128 GB erweitern - das sollte auch für sehr große Audio- und Videobibliotheken genügen. Egal, ob man die Version mit 16 oder 32 GB wählt, das lückenlose Connectivity-Paket mit Multiband-GSM/ UMTS/LTE, schnellem ac- WLAN, Bluetooth 4.0, NFC und einem Infrarotsender samt App zur Steuerung von Audio- und Videogeräten lässt keine Wünsche offen.Die Stunde der Wahrheit schlägt bekanntlich im Labor von connect. Und auch in diesem Fall muss ein bis dahin strahlender Held empfindlich Federn lassen: So versemmelt sich das LG G3 ein hervorragendes Testergebnis mit einer teils schwachen Performance bei den Messungen. Während die Ausdauerwerte für die Gesprächszeiten mit 26 Stunden im GSM- und 9:33 Stunden im UMTS-Betrieb tadellos ausfallen, sind die 6:50 Stunden für den praxisnahen Mischbetrieb lediglich gehobener Durchschnitt.

Dank Multitasking-Funktion kann man zwei Apps parallel nutzen, im Hoch- wie auch im Querformat. Hier muss das SmartphoneWOW Angebote! Jetzt zuschlagen! offenbar seinem großen Display Tribut zollen. Ein ähnliches Bild gibt das G3 bei den Sende- und Empfangsmessungen ab: Die Ergebnisse für GSM sind noch in Ordnung, die erzielten 19 von 30 möglichen Punkten im UMTS-Einsatz allerdings enttäuschend. Sehr gut sieht es dagegen mit den Ergebnissen im LTE-Betrieb aus. Schade, dass LG dieses hohe Niveau nicht in allen Netzen halten kann.In der Summe muss sich das LG G3 hinter den großen Rivalen Samsung Galaxy S5 und Sony Xperia Z2 einordnen - kann aber das HTC One M8 überflügeln. Wer sich mit den genannten Schwächen arrangieren kann, bekommt mit dem G3 ein top ausgestattetes Smartphone mit dem aktuell besten Display und einer tollen Kamera.Bei der Rückkamera hat HTC noch einmal Hand angelegt. Die Auflösung des laut HTC im Vergleich zu anderen Kameras lichtemfindlicheren Sensors ist zwar bei in dieser Klasse knappen 4 Megapixeln geblieben. Ihm zur Seite steht jedoch ein zweiter SensorSchnäppchen bei Media Markt? Hier geht's lang!, der den Abstand einzelner Bereiche im Raum mit aufzeichnet. So lassen sich nachträglich einzelne Objekte aus dem künstlich weichgezeichneten Umfeld hervorheben, was Bilder sichtbar aufwerten kann.

Für die Darstellung auf üblichen Monitoren und für Abzüge normaler Größe reichen 4 Megapixel völlig, doch wenn man nur auf einen Ausschnitt Wert legt, kann die Auflösung knapp werden. Dabei fertigt der M8-Chip sehr gute Aufnahmen, Mitbewerber wie das Samsung Galaxy S5 bekommen das aber auch hin, ohne auf Auflösung zu verzichten. Sorry HTCGeräteSchutz für Smartphone und Co. schon ab 2,49 EUR mtl. Jetzt Handy schützen!, das ist der falsche Weg. Ordentlich zugelegt hat der Hersteller dagegen bei der Frontkamera, die die beliebten Selfies mit 5 Megapixeln schießt.Unter den im Metalldesign gehaltenen Blenden unter- und oberhalb des Displays sitzen nicht nur die Antennen für Mobilfunk, WLAN, Bluetooth, GPS und NFC. HTC ist es auch gelungen, überdurchschnittlich pegelfeste Lautsprecher einzubauen. Das ist gut für die Filmwiedergabe ohne Kopfhörer und für die Navigation in geräuschvolleren Autos. Zum Musikgenuss fehlt natürlich der Bass - hier setzt die Physik enge Grenzen.

Seit dem ersten One hat sich also einiges getan. Gilt das auch für die Laborwerte? Beim GSM-Empfang zeigte sich das M8 leider noch etwas schwächer als der Vorgänger. Beim in den meisten Netzen auch für die Telefonie wesentlichen UMTS-Band hat sich das One M8 gegenüber dem Vorgänger aber verbessert. Die LTE-Messungen, die noch nicht in die Bewertung einfließen, absolvierte es in den weit verbreiteten 800- und 1800-MHz-Bändern gut, nur im 2,6-GHz-Band, das an stark frequentierten Hotspots wie Bahnhöfen zusätzlich läuft, erreichte es nicht ganz das Niveau. Die Sprachqualität beim Telefonieren erwies sich als gut; hervorzuheben ist, wie sauber es dem M8 gelingt, Geräusche einer lauten Umgebung, etwa einer Kneipe, zu unterdrücken.In der Ausdauer hat das M8 gegenüber dem alten One gehörig zugelegt: Fast neun Stunden hält es im für den connect-Test typischen Norm-Arbeitszyklus durch - das heißt Höchstpunktzahl für das mit fest verbautem Akku gelieferte Smartphone. Leistungsfähig ist auch das Netzteil, das unterstützt von einer optimierten Ladetechnik binnen einer halben Stunde den Akku zu einem Drittel auflädt.

In Sachen Software setzt das One M8 auf AndroidSchnäppchen bei Media Markt? Hier geht's lang! 4.4.2 als Basis und packt seine eigene Benutzeroberfläche namens Sense in Version 6 obendrauf. Die Kombination überzeugt, da das ursprüngliche Android-Feeling nicht durch unnötige Spielereien verloren geht, alles wirkt wie aus einem Guss.Auffälligstes Merkmal der Benutzeroberfläche ist natürlich Blinkfeed, mit dem Nachrichten sowie Neuigkeit aus den sozialen Medien ins direkte Blickfeld gerückt werden können. Daneben gibt es mit Zoe wieder die Möglichkeit, Bilderserien zur Optimierung eines Schnappschusses, für Effekte oder zur Erstellung kleinerer Filme heranzuziehen. Zoe lässt sich bald auch als App auf beliebige Android-Smartphones laden, sodass man Filme im Team bearbeiten kann.Interessant für Freunde des Workouts ist zudem die ab Werk installierte Fitbit-App, die unabhängig von Armbändern und oder sonstigen Fitness-Trackern die am Tag zurückgelegten Kilometer und verbrauchten Kalorien notiert. Nur über die überwundenen Stockwerke gibt die App keine Auskunft, obwohl das M8 den notwendigen Drucksensor eingebaut hat.

Mit dem Lumia 1320Hier gehts zum Kauf bei Amazon bietet Nokia nach dem Lumia 1520 nun das zweite Phablet mit Windows Phone 8 an. Auch das Lumia 1320 hat einen 6-Zoll-Bildschirm, soll aber nur um die 400 Euro und somit nur halb so viel wie das Lumia 1520 kosten.Von der Ausführung sieht man dem 1320 als Markenkenner an, dass es dem preiswerteren Segment entspringt. Komplett abgerundete Ecken, eine griffige, seidenmatte Oberfläche und eine vollkommen flache Frontscheibe sind bei Nokia typisch. Doch die Anfassqualität des Gerätes und seine Stabilität sind vertrauenerweckend.Trotz abnehmbarer hinterer Gehäuseschale knarzt nichts, auf einen wechselbaren Akku muss der Kunde aber verzichten. Vorhanden sind dagegen ein Micro-SIM-Card-Slot und ein Micro-SD-Steckplatz. Eine Nano-SIM wie das 1520 braucht das Lumia 1320 nicht.Insgesamt verbindet das preiswerte Phablet den Charme solider und eleganter Verarbeitung mit in unserem Fall orangeroter, peppiger Farbe. Nokia wagt etwas.Mit dem One M8 bringt HTC den Nachfolger seines Top-Modells in den Handel. Wir haben uns in Online-Shops und bei Mobilfunkanbietern umgesehen und zeigen Ihnen, wo Sie das neue Spitzen-Smartphone am günstigsten bekommen.

Bei unserem Vergleich sind wir auf heftige Preisunterschiede gestoßen. Wer schnell ist und bereit dazu, zu O2 zu wechseln, der kann das HTC One M8 für schlappe 528,88 Euro erwerben - inklusive Telefon-Flat, SMS-Flat und 1 GByte Datentransfervolumen. Das sind 130 Euro weniger, als das GerätWOW Angebote! Jetzt zuschlagen! ohne Vertrag beim Online-Händler kostet. Der von uns festgestellte Tiefstpreis liegt damit bei 528,88 Euro, der Höchstpreis bei 1.579,65 Euro. Alle Details erfahren Sie in der Bildergalerie.Die 16-GByte-Version des HTC One M8 kostet bei den günstigsten Online-Händlern 660 Euro. Die goldene Variante (Amber Gold) ist dabei etwa 5 Euro günstiger als die Modelle mit silbernem (Glacial Silver) beziehungsweise grauem (Gunmetal Gray) Gehäuse.

Das 32-GByte-Modell ist aktuell noch bei keinem uns bekannten Online-Händler gelistet. Auch die Mobilfunkanbieter Telekom, Vodafone, E-Plus und O2 bieten es noch nicht an.Bei der Telekom steht das HTC One M8 bislang mit silbernem und grauem GehäuseSchnäppchen bei Media Markt? Hier geht's lang! in den Regalen. Die goldene Variante fehlt ebenso wie das 32-GByte-Modell. Ohne Vertrag kostet das Gerät hier 650 Euro und ist damit 10 Euro günstiger als im Online-Handel.Auch mit Vertrag ist das One M8 von der Telekom zu haben. Der Anbieter empfiehlt den Tarif Complete Comfort L, der normalerweise mit 79,95 Euro monatlich zu Buche schlägt. Online gibt es einen hübschen Rabatt. Insgesamt bezahlen Sie dadurch 24 Monate lang 60,45 Euro sowie einmalig 29,95 Bereitstellungsgebühr, insgesamt also 1.480,75 Euro. Dafür erhalten Sie eine Telefon- und SMS-Flat in alle Netze, eine Daten-Flat mit 1 GByte Übertragunsgvolumen samt LTE, und eine HotSpot-Flat.

  Aucun commentaire | Ecrire un nouveau commentaire Posté le 04-01-2018 à 08h29


Historique : 04-01-2018
 

SYNDICATION
 
Fil RSS 2.0
Ajouter à NetVibes
Ajouter à Google
Ajouter à Yahoo
Ajouter à Bloglines
Ajouter à Technorati
http://www.wikio.fr
 

Allzic en direct

Liens Commerciaux
L'information à Lyon
Retrouvez toute l'actu lyonnaise 24/24h 7/7j !


L'information à Annecy
Retrouvez toute l'actu d'Annecy 24/24h 7/7j !


L'information à Grenoble
Retrouvez toute l'actu de Grenoble 24/24h 7/7j !


Application Restaurant
Restaurateurs, demandez un devis pour votre application iPhone


Fete des Lumières
Fête des lumières : vente de luminaires, lampes, ampoules, etc.


Diffuseur
Acheter un diffuseur d'huiles essentielles

Votre publicité ici ?
  Blog créé le 11-07-2016 à 05h33 | Mis à jour le 31-03-2018 à 09h31 | Note : Pas de note